logo

 
RSS-Feeds vom Benutzer Insolvenzanwalt
 
/template/media/country/de.gif Anwalt Hans Müller & Kollegen
Wer heutzutage als Schuldner von einer Zahlungsunfähigkeit bedroht wird und sich in der Insolvenzordnung über das deutsche Insolvenzrecht informieren möchte, wird von unzähligen Paragraphen erschlagen. Hier finden sich vielsagende Paragraphen wie der § 22 (Rechtsstellung vom vorläufigen Insolvenzverwalter), welcher Zitate beinhaltet wie "Wird ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt, ohne daß dem Schuldner ein allgemeines Verfügungsverbot auferlegt wird, so bestimmt das Gericht die Pflichten des vorläufigen Insolvenzverwalters" sowie "Wird ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt und dem Schuldner ein allgemeines Verfügungsverbot auferlegt, so geht die Verwaltungsbefugnis über das Vermögen des Schuldners auf den vorläufigen Insolvenzverwalter über" und "Der vorläufige Insolvenzverwalter hat zu prüfen, ob das Vermögen des Schuldners die Kosten des Verfahrens decken wird, wobei das Gericht ihn zusätzlich beauftragen kann, als Sachverständiger zu prüfen, ob ein Eröffnungsgrund vorliegt und welche Aussichten für eine Fortführung vom Unternehmen des Schuldners besteht". Doch was bedeutet nun eigentlich der Paragraph 22 (Rechtsstellung vom vorläufigen Insolvenzverwalter) für Schuldner genau? Wenn Sie als Schuldner zum § 22 der InsO noch eine fachgemäße Antwort benötigen, können Sie sich gerne an die kompetenten Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei von Hans Müller & Kollegen wenden, wo Ihnen ein Fachanwalt für das Insolvenzrecht gerne alle Fragen zum § 22 der Insolvenzordnung beantwortet...
insolvenz   insolvenzrecht   insolvenzanwalt   rechtsanwalt   anwalt   inso   insolvenzordnung   anwaltskanzlei
Hinzugefügt am 11.12.2011 - 16:55:01 von Insolvenzanwalt
Kategorie: Recht
 
/template/media/country/de.gif Insolvenz Ratgeber zur Privatinsolvenz
Sie möchten sich über die Privatinsolvenz informieren und suchen einen Insolvenz Ratgeber mit Tipps zur Privatinsolvenz? Sie möchten wissen wie eine Privatinsolvenz funktioniert? Die Privatinsolvenz ermöglicht hochverschuldeten Privatpersonen einen Neuanfang. Das Privatinsolvenzverfahren ist die Lösung wenn man aus den Schulden nicht mehr raus kommt. Die Privatinsolvenz ist geeignet für Privatpersonen mit weniger als 20 Gläubigern, Kleingewerbetreibenden und ehemals Selbstständigen solange sie weniger als 20 Gläubiger haben und keine Verbindlichkeiten aus Beschäftigungsverhältnissen mit Arbeitnehmern haben. Es empfielt sich aber rechtzeitig, schon vor dem Insolvensverfahren, sich in einem Insolvenz Ratgeber zu informieren, sofern man nicht in der Lage ist seine Schulden zu tilgen. Dadurch erspart man sich viele weitere Gebühren und weiter steigende Schulden durch Zinsen. Der Insolvenz Ratgeber gibt nützliche Tipps an wen man sich wenden muss, um das Privatinsolvenzverfahren einzuleiten sowie welche Schritte notwendig sind und wie genau die Privatinsolvenz abläuft...
ratgeber   insolvenz   insolvenzberatung   insolvenzrecht   privatinsolvenz   tipps   privatinsolvenzverfahren   insolvenzverfahren
Hinzugefügt am 07.10.2011 - 10:46:25 von Insolvenzanwalt
Kategorie: Schulden & Beratungen
http://www.tipps-zur-insolvenz.de
 
/template/media/country/de.gif Insolvenz Beratung zum Insolvenzrecht
Stimmt es, dass die Insolvenz dazu dient, die Gläubiger eines Schuldners gemeinschaftlich zu befriedigen, indem das maßgebende Vermögen des Schuldners verwertet und der gesamte Erlös verteilt wird? Kann es sein, dass für das Insolvenzverfahren vom Insolvenzgericht, in einem Insolvenzplan eine abweichende Regelung insbesondere zum wirtschaftlichen Erhalt des Unternehmens getroffen werden kann? Diese und weitere richtunggebende Fragen zum Insolvenzrecht beantworten Ihnen gerne die redlichen Anwälte von Insolvenz Anwalt 24 EWIV, welche Kanzleien in Duisburg, Düsseldorf oder in Kleve betreiben. Im Rahmen der fachkundigen Insolvenzberatung Angebote bieten die redlichen Insolvenz Anwälte nicht nur in Duisburg, Düsseldorf oder in Kleve, sondern auch noch in vielen weiteren deutschen Metropolen, allen Ratsuchenden eine zuverlässige Insolvenzberatung zum tonangebenden Insolvenzrecht...
insolvenz   insolvenzberatung   insolvenzrecht   insolvenzanwalt   rechtsanwalt   anwalt   privatinsolvenz   regelinsolvenz
Hinzugefügt am 25.11.2010 - 17:02:41 von Insolvenzanwalt
Kategorie: Schulden & Beratungen RSS-Feed exportieren
 
 
 
Unser RSS-Feed
Natürlich haben wir auch einen eigenen RSS-Feed den Sie abonnieren können ...
Bookmark and Share
 
 
Suche
 
 
Kategorien
 
 
RSS-Schlagworte
 
 
Anzeige
 

Copyright © by Feed4u.de - Alle Rechte vorbehalten