logo

 
RSS-Feed
Geeks and Games RSS
Das Insider Games Magazin für echte Spiele Geeks! Mit vielen spannenden Spiele- und Gamer Berichten sowie Previews- und Reviews über die aktuellen und besten Neuerscheinungen. Mit unserem Spieleportal bleiben Sie stets up-to-date mit unseren Podcast und Live Portal.
games   geeks   computerspiele   gamer   gameinsider
Hinzugefügt am 17.03.2012 - 06:27:57 von aceventures
Kategorie: Spiele & Games RSS-Feed exportieren
http://geeksandgames.de
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
Tekken 2 – Kazuya’s Revenge
Die Welt der Games ist ist bunt und im stressigen Alltag eine hervorragende Möglichkeit, einfach abzuschalten, sich in fremde Welten zu begeben und die Gedanken schweifen zu lassen. Wer es nicht übertreibt und das sogenannte Real Life nicht komplett in eine virtuelle Existenz eintauscht, der kann sogar das eigene Reaktionsvermögen verbessern und die Konzentrationsfähigkeit stärken. Bei Clipfish bietet sich Gamern eine tolle Möglichkeit, neue Strategien zu entwickeln und sich die neusten Tricks und Kniffe anzueignen- und zwar nach bewährter Hollywood-Methode, denn der neuste Game-Clue kann ganz einfach online abgerufen werden! Gamer-herzen schlagen höher Die genialen Abenteuer von Kazuya lassen selbst den härtesten Gamer nicht kalt. Der spannende Game-Streifen entführt in eine abenteuerliche Welt und steht dem alt-bekannten Game in nichts nach. Kazuya muss sich seiner Vergangenheit stellen- beinahe wie im echten Leben- special Features und jede Menge Effects lassen so manchen langweiligen Streifen alt aussehen. Grandiose Schauspieler und eine exzellente Regie machen Kazuyas Rache zum Game-Erlebnis der Extraklasse- natürlich vollkommen for free! Wer Lust darauf hat, Kazuya ganz “persönlich” kennenzulernen, der braucht einfach nur den Clip bei Clipfish abzurufen und wird zugleich in das spannende Abenteuer gerissen. Alte Bekannte auf der Leinwand bestaunen Hier treffen die echten Fans die leibhaftigen Protagonisten des beliebten Spiels und können hautnah miterleben, welchen Aufgaben sich der junge Held stellen muss. Fesselnd, aktuell und am Puls der zeit generiert der Blockbuster einen wilden Plot und verwandelt das legendäre Game in einen packenden Thriller, der garantiert kein Auge trocken lässt. Ran an die Konsolen! Danach braucht man sich eigentlich nur noch an die Konsole setzen, und selbst richtig loszulegen, denn wer den Film einmal gesehen hat, der ist mit Sicherheit inspiriert, den eigenen High-Score weiter in die Höhe zu treiben und einen spannenden GAme-Nachmittag zu verbringen. Tekken for Life lautet die Devise! Also: Ran an den Rechner- Clip anschauen und dann so richtig loslegen! Mehr Abwechslung kann ein Nachmittag wohl kaum bieten! Top!
19.02.2016 - 16:27:50
http://geeksandgames.de/artikel/tekken-2-kazuyas-revenge/007863/
 
Gaming: Längst mehr als eine „Hobbynische“
„Gamer hängen den ganzen Tag nur in ihrem dunklen Raum ab und leben ohne Freunde in ihrer eigenen virtuellen Welt“. Dieses Klischee haben wir alle schon einmal gehört. Sind Gamer immer „Nerds“ im Sinne von freudelosen Einsiedlerkrebsen? Bringen wir mal ein wenig Licht ins Dunkle. Den „typischen“ Gamer gibt es nicht Mit der Weiterentwicklung der Computer und Konsolentechnologie und dem damit verbundenen Fortschritt der Videospiele, erfreut sich eben genau dieses Hobby seit Jahren und Jahrzehnten wachsender Beliebtheit. Eine Definition des „klassischen“ Gamers ist dabei unmöglich, denn: Zocken ist etwas für Jedermann. Und so entwickelten sich verschiedene Gamertypen. Ob jung oder alt, männlich oder weiblich, arm oder reich – Spiele begeistern uns alle. Sie motivieren und machen Spaß, sei es durch das geschaffte Level im Jump & Run Spiel, der Abschluss der Kampagne im Ego-Shooter oder durch das Erspielen eines Casinobonus im Online Casinos (mehr Informationen dazu findest du hier). Und jetzt kommen wir an den springenden Punkt: Wenn wir von Nerd reden, ist das doch eher ein negativ im Sinne von „Fachidiot“ – er kann gamen, aber sonst nicht. Natürlich gibt es Menschen, die mehr oder weniger Zeit in dieses Hobby investieren. Das muss in der Folge jedoch nicht zwangsläufig etwas mit dem weiteren Lebensstil zu tun haben. Hier kommt die Gamer-Elite! Wer besonders viel Zeit in das Zocken investiert und auch die nötigen Fähigkeiten mitbringt, der kann Gaming heute zum Beruf machen. Damit ist nicht nur zwangsläufig die Entwicklung von eben solchen Spielen gemeint, auch das Spielen selbst wird bezahlt. Besonders im asiatischen Raum ist Gaming eine Sportart mit regelmäßig stattfindenden Events, eigenen Ligen und Meisterschaften geworden. Die Besten unter ihnen sind echte Superstars mit Millionenverträgen. Neben Ego-Shootern und Strategiespielen wird besonders im MOBA-Genre intensiv E-Sport betrieben. „Dota 2“ und „League of Legends“ sind dabei die populärsten Spiele. Aber: Wie bei jeder “normalen” Sportart auch, trifft bei solchen Veranstaltungen nur die Elite aufeinander, denn die Konkurrenz ist groß: Im Februar dieses Jahres spielten nach eigenen Angaben fast 30 Millionen Nutzer „League of Legends“. Dementsprechend hoch sind inzwischen auch die Preisgelder, so gewann der letzte Gewinner der Dota 2-Veranstaltung „The International“ ein Preisgeld von über 10 Millionen US-Dollar. In Deutschland haben wir ebenfalls entsprechende Ligen und Meisterschaften, bei denen natürlich auch Sponsoren aus der Szene ihre Finger im Spiel haben – Millionen lassen sich hierzulande jedoch nicht verdienen. Ein guter Verdienst im vierstelligen Bereich ist für deutsche Profi-Gamer dennoch drin. E-Sport? Also doch Nerd?! Natürlich hat man beim E-Sport einen Punkt erreicht, an dem man durchaus von „Nerds“ sprechen kann. Dennoch führen auch die (meisten) professionellen Gamer ein normales Leben und widmen dabei dem E-Sport die gleiche Aufmerksamkeit, die Ronaldo, Messi und Co. dem Fußball widmen. Übrigens: Der Vergleich zum Fußball ist sowieso passend, denn wie die Sportart ist auch das Gaming für die große und breite Masse eben nicht mehr und nicht weniger als ein Hobby. Die Vielzahl an Spielen und Konsolen macht das Gaming massentauglich. Eben weil inzwischen so viele Menschen von Videospielen begeistert werden, ist es falsch...
06.04.2015 - 05:11:58
http://geeksandgames.de/artikel/gaming-laengst-mehr-als-eine-hobbynische/007856/
 
Book of Ra – es begann als Automatenknüller
Bevor es auf Smartphones portiert wurde, erfreute sich ‘Book of Ra’, das zur Kategorie der sogenannten ‘Slotmachines’ gehört und in Funktionsweise einem Rollenwalzenglückspielgerät, wie man es vor Jahrzehnten schon in Gaststätten kannte, nachempfunden ist, schon im Internet großer Beliebtheit. Soll heißen – es wurde vom PC aus gespielt, wie andere Casino-Spiele auch. Man wundert sich, dass dieses Glückspiel nicht schon früher auch auf Smartphones, darunter dem iPhone, vermarktet wurde. Diese sind schließlich ideal für unkomplizierte Glücksspiele. Book of Ra – auf dem iPhone Die Vorteile einer Smartphone-Version liegen darin, dass der Spieler überall darauf zugreifen kann, nicht nur wenn er vor dem PC sitzt, dass er sich nicht um zusätzliche Gebühren während der Verbindung scheren muss bei der heutigen Verbreitung von Flat-Rates, und dass er unabhängig vom heimischen DSL oder WiFi-Netz praktisch überall wo ein Handynetz verfügbar ist spielen kann. Natürlich birgt diese allzeitige Verfügbarkeit auch Gefahren der Spielsucht. Nachdem ‚Book of Ra‘ zuerst nur über spezielle Apps von Novoline erhältlich war, gibt es seit einiger Zeit dieses Glückspiel auch im iTunes Shop. Es läuft auch auf iPad und iPod. Bei Novo Games (entwickelt von Greentube 2013) geht es nicht um reales Geld, daher kann auch kein Geld gewonnen werden. Man legt dabei Wert auf die Feststellung, dass keine Ergebnisse von Online-Casinos simuliert werden sollten – das legt nahe dass andere Zufallsmechanismen als dort im Hintergrund wirken. Beim Anbieter ‚Stargames‘ genügt es auf deren Webseite mit dem Handy vorbeizuschauen und das Spiel nach einer Registrierung zu installieren – ohne App-Store. Tipps zur Verwendung dieses Spiels auf dem Smartphone Die iTunes-App von ‚Book of Ra‘ (entwickelt von Funstage 2014) ist abwärtskompatibel und lässt sich ab dem Modell iPhone 3GS spielen. Mehr Informationen zu dem Spiel kann jeder Interessierte auch hier lesen. Eine Installation ist mittlerweile in fünfzehn Sprachen möglich, freigegeben ab 12 Jahren. Smartgames Mobile dagegen verspricht, dass ihrer Version von ‚Book of Ra‘ dieselben Berechnungsgrundlagen für die Zufallssimulation zugrunde liegen wie der Onlinecasino-Version. Da es hier um echtes Geld gehen kann, ist es erst ab 18 Jahren erhältlich und nicht überall legal.    
02.03.2015 - 09:17:18
http://geeksandgames.de/allgemein/book-of-ra-es-begann-als-automatenknuller/0078 ...
 
Die beliebtesten Android Apps im Jahr 2013
Mobile Apps sind beliebter als je zuvor, und längst hat das Betriebssystem Android nicht nur zu iOS aufgeholt, sondern das Kult-Betriebssystem von Apple sogar bei weitem überholt. Android zählte im Jahr 2013 zu den beliebtesten und am meisten genutzten Handy-Systemen. Hier sollen nun ein paar der beliebtesten Android Apps des Jahres 2013 im Rückblick vorgestellt werden. Angry Birds Space Das berühmte Spiel Angry Birds Space gehört auf jeden Fall in jede Liste der besten Android-Spiele-Apps. Im Hintergrund des Spiels lauern Meteore, Planeten und zahlreiche Sterne und die Schwerkraft erweist sich in diesem Spiel als ein echt schwieriger Gegner. Dank den neuen Levels, Bonuslevels sowie einem innovativen Gameplay und natürlich den bereits liebgewonnen wütenden Vögeln ist dieses Spiel eins der besten Spiele, die es für Android-Geräte jemals gibt. Temple Run II Zwar ist Temple Run II nicht ganz so genial wie sein Vorgänger, doch bringt der Nachfolger eine frische Lauf auf alle Android Plattformen. Die neuen Spiel-Packs sorgten für eine noch schönere Grafik, fügten ein paar neue Drehungen und Wendungen ein und verbesserten die „Pick-up-and-Play“ Spielweise, welche den Vorgänger Temple Run zum einem gigantischen Hit gemacht hat. Fruit Ninja Nach einem harten Tag oder einfach für zwischendurch eignet sich besonders das beliebte Spiel Fruit Ninja. Sammeln Sie Ihren Ärger und lassen sich ihre Wut auf die vielen Stücke Obst niederfallen. Bald werden Sie erkennen, dass es zutiefst befriedigend ist, Früchte aller Art wie etwa die glitzernden und leuchtenden Wassermelonen und Bananen mit einem Samurai-Schwert zu schneiden. Fruit Ninja vereint wunderschöne Grafik, kitschigen Soundeffekte und genug Spielmodi nach Lust und Laune. Modern Combat 4: Zero Hour Modern Combat 4: Zero Hour ist eines jener Spiele, bei denen Sie vollständig vergessen, dass Sie das Spiel gerade auf einem Telefon spielen. Die Grafik und das Gameplay sind sehr glatt und der erste echte Person-Action-Shooter für Android macht diese sehr intensiv. Es fühlt sich im Grunde genommen so an, als ob man auf einem PC spielen würde. Die Dialoge können zwar manchmal sehr schrecklich sein, aber das Ausschalten der Gegner ist eine gute Möglichkeit, um etwas Dampf abzulassen. Modern Combat 4: Zero Hour ist ohne Zweifel auf jeden Fall einen Besuch wert, denn hochwertige Anwendungen wie diese bestimmen die Zukunft des Mobile Gamings. Auf www.handycasino.de finden Sie noch mehr interessante und spannende Games für alle Android-Geräte.
15.12.2013 - 13:04:22
http://geeksandgames.de/artikel/die-beliebtesten-android-apps-im-jahr-2013/00783 ...
 
Diablo 3
Wohl eines der bekanntesten Action-Rollenspiele des Spieleentwicklers Blizzard Entertainment: Diablo III. Im Juni des vergangenen Jahres kam es auch auf den deutschen Markt. Es zählt zu einem der schnellst verkauften PC-Spiele überhaupt. Man darf also durchaus gespannt sein, welche Weiterentwicklungen/Neuerungen also mit Sicherheit noch folgen werden. Die Handlung in Diablo III SPOILER-ALARM! Wenn ihr Euch die Überraschung beim spielen von Diablo III nicht verderben wollt, dann lest bitte den Artikel nicht zu Ende, denn wir verraten diverse Details der Story. Der erste Akt Diablo III spielt 2 Jahrzehnte nach seinem Vorgänger Diablo II. Der Spieler hat zunächst die Möglichkeit, die Stadt Neu-Tristram zu besuchen. Ziel ist die Untersuchung des so genannten “Gefallenen Sterns”. Dieser erweckt die Toten zum Leben. Zudem trifft man auf die Bewohnerin Leah, die den Spieler bei der Suche nach ihrem Onkel Deckard Cain um Hilfe bittet. Die Katakomben, die sich unterhalb der Kathedrale der Stadt befinden, stellen die erste Herausforderung dar, um Deckard Cain zu finden bzw. zu befreien, indem der wieder auferstandene König Leoric besiegt werden muss. Nun kann der Spieler den Krater sehen, in dem der Stern eingeschlagen ist. Die erste Überraschung – Es handelt sich bei dem “Gefallenen Stern” nicht etwa um einen Meteoriten, sondern um einen Menschen. Das Gedächtnis des “Gefallenen Sterns” ging verloren, so dass mit Hilfe der Suche nach seinem Schwert die Erinnerungen wiederhergestellt werden sollen. Eine weitere wichtige Rolle im Spiel nimmt die Figur Magda ein. Diese versperrt dem Spieler immer wieder den Weg mit ihren Fähigkeiten. Letztlich entführt sie sogar den “Gefallenen Stern”. Cain wird dabei schwer verletzt. Seine letzte Handlung besteht im Zusammenfügen der drei Teile des zerbrochenen Schwertes, danach stirbt er. Der Spieler schwört Rache und beginnt mit der Jagd nach Magda. Der erste Akt endet mit dem Sieg gegenüber dem Schlächter, Magda entflieht jedoch. Durch das zusammengefügte Schwert kehrt das Gedächtnis des “Gefallenen Sterns” wieder. Es handelt sich um Tyrael, dem Erzengel der Gerechtigkeit. Nach einem Streit unter den Engeln traf er die Entscheidung, ein Sterblicher zu werden und auf die Erde zu gehen, um den Menschen von der Bedrohung durch Belial und Azmodan zu berichten und diese so zu warnen. Der zweite Akt Dieser Akt spielt in der Wüste, rund um die Stadt Caldeum. Gegner hier ist Belial. Während der Jagd nach Magda findet der Spieler heraus, dass die Wachen des Kaisers der Stadt Caldeum die Marionetten Belials sind und unter dessen Bann stehen. Leah wird indes zudem gefangen genommen. Der Spieler muss Magda besiegen, um sie zu befreien. Nun wird die Geschichte des Schwarzen Seelensteins mit in das Spiel eingeführt und weitere Nebenaufgaben müssen erfüllt werden. Belial muss schließlich in den Stein verbannt werden. Der dritte Akt Lehr hat die Fähigkeit, Visionen zu erhalten. So erkennt sie in diesem Akt das Vorhaben von Azmodan. Sein Angriff soll vom Berg Arreat aus gestartet werden. Dies bezeichnet auch den Spielort dieses Aktes, mit dem Ziel, das Vorhaben scheitern zu lassen. Azmodan ist besiegt und wird ebenfalls in den Schwarzen Seelenstein verbannt. Es stellt sich im...
09.10.2013 - 09:38:44
http://geeksandgames.de/artikel/diablo-3/007829/
 
FIFA 14 kommt am 26. September
sponsored by EA SPORTS Mit FIFA 14 erweitert Electrionic Arts (EA) seine seit 1993 bestehende FIFA-Reihe um einen weiteren Teil welcher in Deutschland am 26. September 2013 für Computer und Spielekonsolen wie PS3, Xbox 360 und Nintendo Wii erscheinen wird. Ende November folgen dann die Versionen für die neuen Konsolen PS4 und Xbox One. Wie jedes Jahr haben die Entwickler auch dieses Mal nicht zu viel versprochen als sie angekündigt haben, dass FIFA 14 nicht nur eine auf die aktuellen Fußball angepasste Version, sondern auch eine Verbesserung gegenüber seinen Vorgängern sei. Hier seht Ihr den offiziellen TV Trailer: Neues bei FIFA 14 Ein großes Plus ist, dass FIFA 14 sich deutlich flüssiger, dynamischer und schneller spielen lässt als je zuvor. Ballphysik, Zweikampfverhalten und Teamintelligenz wurden ebenfalls umfassend überarbeitet und sorgen vor allem im Mehrspieler-Modus für ordentlichen Spielspaß und im Karrieremodus stehen rund 16.000 Spieler zur Auswahl, die nur darauf Warten in einer eigenen Mannschaft zusammengestellt zu werden. Durch die neuen Features “Precision Movement” und “Pure Shot” zählt jeder Schritt. Mit einer bislang noch nie gesehenen Agitilität und Explosivität bewegen sich die Spieler exakt wie ihren realen Vorbilder. Das Schusssystem wurde ebenfalls optimiert, so dass Spieler die Schrittlänge und den Winkel zum Ball intelligent anpassen und so für präzise Passen und spektakuläre Tore sorgen können. Selbst das übereilte Schießen, oder das Schießen im Stolpern, ist bei FIFA 14 kein Problem mehr! Natürlich dürfen auch dieses Jahr die ganzen Live-Services und Online Features, sowie der Fußball-Club, die Spieler aus der ganzen Welt zusammenbringen, keinesfalls fehlen. Alle Features auf einen Blick: Precision Movement Pure Shot Authentische Ballphysik Protect The Ball Teamintelligenz Sprintdrehungen im Dribbling Variable Dribblingpräzision FIFA Ultimate Team Skill-Spiele Karrieremodus Absolute Authentizität Dank der über 16.000 Spieler, 30 Ligen und über 300 vertretenen Vereinen Fazit Eins ist sicher: FIFA-Fans werden auch dieses Jahr wieder voll auf ihre Kosten kommen! Aufgrund der vielen sinnvollen Verbesserungen und neuen Features entfernt sich FIFA 14 immer weiter von einem Action Kickerspiel und wird immer mehr zu einer Simulation. Die Auswahl der Spieler ist riesig, so dass man unter ihnen ebenfalls Spieler aus der 1. und 2. Bundesliga sowie aus einer Vielzahl Vereinen und Ligen finden kann. Das Ganze macht das Spiel jedoch auch deutlich komplexer: tacktisches Können wird zur Notwendigkeit.
24.09.2013 - 15:54:00
http://geeksandgames.de/news/fifa-14-kommt-am-26-september/007825/
 
Miramagia – das Farmspiel mit Magie
Die Beliebtheit der Browsergames hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Vor allem die Spiele, in denen etwas aufgebaut werden muss, sind besonders interessant. Aus diesem Grund entstehen neben den Games wie Age of Empires oder Siedler, auch immer mehr Farm- und Gartenspiele. Bauernhof Spiele gibt es viele, doch nur die wenigsten kombinieren das klassische Gartenspiel mit etwas Magie. Jedoch kann sich diese Kombination sehen lassen, denn im Browsergame Miramagie dreht sich alles um Zauberei. Ob verwunschene Kreaturen, Magie oder fantastische Pflanzen, in diesem Spiel trifft man auf eine fantastische und aufregende Welt. Hier gibt es nur ein Ziel, den stetigen Aufbau einer eigenen ruhmreichen Stadt, wobei die anderen Dorfbewohner dem Spieler hilfreich zur Seite stehen. Gleichzeitig kann der Spieler aus den vier unterschiedlichen Charakteren seinen Helden wählen. Aber egal ob als Hexer, Magier, Schamane oder Druide, bei den Fähigkeiten gibt es keine Unterschiede. Stattdessen kann der Spieler mit seiner Wahl nur das Aussehen seines Charakters bestimmen. Zu Beginn des magischen Farmspiels steht natürlich ein Tutorial zur Verfügung. Mit deren Hilfe werden dem Spieler alle wichtigen Spielelemente vorgestellt, wobei jede erfolgreich beendete Aufgabe eine Belohnung nach sich zieht. Dies können beispielsweise Erfahrungspunkten sein, oder auch Rubine, Mana oder Gold. Dabei dient das Gold als Währung in diesem Spiel, mit dem neue Gegenstände für die Farm gekauft werden können. Doch um im Browsergame Miramagie erfolgreich zu sein, müssen im eigenen Zaubergarten Pflanzen und Kräuter ausgesät, gepflegt und geerntet werden. Auf diese Weise erhält der Spieler die wichtigen Erfahrungspunkte und weiteres Saatgut. Jedoch befindet sich in einem Teil des Gartens Unkraut, welches vorab entfernt werden muss. Eine weitere Besonderheit dieses Browsergames sind die Drachen. Denn sobald der Spieler erste Erfahrungen mit der Magie machen konnte, wird ihm ein noch kleines und pflegebedürftiges Drachenbaby geschenkt. Diesen gilt es großzuziehen, umso einen treuen Gehilfen zu erhalten, der dem Spieler bei den vorhandenen Aufgaben unterstützt.
17.09.2013 - 13:44:25
http://geeksandgames.de/artikel/miramagia-das-farmspiel-mit-magie/007820/
 
Der Junge und sein Atom
Es sieht aus wie auf ein Computerspiel aus den achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Nur das eine Geschichte erzählt wird. Es ist ein Männchen zu sehen, von der Seite aus vielen kleinen, aber dennoch gut sichtbaren Punkten. Es sieht aus, als würde ein kleiner Ball angeflogen kommen. Diesen fängt der Junge, Adam genannt. Er spielt mit dem kleinen runden Ding. Dann verwandelt es sich und wird zu einem Trampolin. Auf diesem hoppst der Junge herum. Die Überschrift des Films lautet: Der kleinste Film der Welt “Der Junge und sein Atom”! Dieser Film ist allerdings bemerkenswert, nicht von seinem Inhalt her, aber wie er gemacht wurde. Es ist der kleinste Film der Welt, weil dieser millionenfach vergrößert ist. Die Punkte, die ein einfaches Männchen darstellen, sind Atome. Diese können von Spezialisten auf einer Oberfläche hin- und hergeschoben werden. Genauso als wenn wir mit einem Magnet metallhaltige Gegenstände verschieben können. Ein anderes Atom wird so nah an das zu bewegende Atom herangeführt, dass diese miteinander reagieren. So kann das Atom verschoben werden. Wissenschaftler interessieren sich für die Beweglichkeit von Atomen auf Oberflächen, damit können sie riesengroße Mengen an Speicher auf eine minimale Fläche bringen. Momentan benötigen wir eine Million Atome für ein Magnet. Wenn andere Materialien verwendet werden, genügen nur zwölf Atome aus, um etwas zu speichern. Wenn die Technologie diesen Stand erreicht hat, dann können in einem Mobiltelefon alle Filme der Welt abgespeichert werden. Was hier für mich auf den ersten Blick, wie ein Kurzfilm für Kinder von vor einigen Jahrzehnten aussieht ist also aufgrund von modernster Technologie entstanden, die die Technikwelt wiederum revolutionieren wird. Es werden dann noch ganz andere Dinge möglich sein. Bald werden wird keine animierten Filme mehr sehen, geschweige denn reale Schauspieler. Der kleine Atomadam wird dann viele kreierte neue Spielkameraden bekommen. Dieser wird dann nicht mit einem einzigen Atom mehr spielen, sondern neue Welten erschaffen. Wozu dann also noch Menschen? Eine coole Infografik über Atome könnt Ihr Euch übrigens hier ansehen.
28.08.2013 - 19:12:43
http://geeksandgames.de/artikel/der-junge-und-sein-atom/007816/
 
 
 
Unser RSS-Feed
Natürlich haben wir auch einen eigenen RSS-Feed den Sie abonnieren können ...
Bookmark and Share
 
 
Suche
 
 
Kategorien
 
 
RSS-Schlagworte
 
 
Anzeige
 

Copyright © by Feed4u.de - Alle Rechte vorbehalten