logo

 
RSS-Feed
Die Pixel2013 Community - News-Feed RSS
Seit erst drei Jahren ist Fotografieren mein großes Hobby. Wie so viele andere habe ich mit einer Handykamera angefangen. Danach legte ich mir von Nikon eine P7000 und die P500 zu. Natur- und Landschaftsaufnahmen sind meine bevorzugten Motive, aber ich fotografiere auch vieles mehr…
pixel2013   chiemgau   ruhpolding   kienberg   rauschberg   sonntagshorn   reiffelberg
Hinzugefügt am 11.07.2012 - 11:28:06 von Pixel2013
Kategorie: Fotografie RSS-Feed exportieren
http://www.pixel2013-online.de
 
 
RSS-Feed - Einträge
 
Mühlentag in der Glockenschmiede - Montag 16.5.2016
Schmieden und Mühlen sind Wahrzeichen der Geschichte und zeigen, wie vielfältig und kunstfertig unsere Vorfahren die Kräfte von Wasser und Wind zu nutzen wussten. Hammerwerke, die mit Wasserkraft betrieben werden, nennt man auch "Hammermühlen". Schon lange vor der industriellen Revolution und dem High-Tech-Zeitalter ist es durch menschlichen Erfindungsgeist gelungen, sich die natürliche Kraft von Wasser für Antriebsvorrichtungen, z. B. für Wasserräder zum Betreiben eines Hammerwerks oder eines Blasebalgs zunutze zu machen. Wenn man sich mit der Geschichte und der Funktionsweise dieser historischen Objekte beschäftigt, wird der Gedanke nicht ausbleiben, wie wir Heutigen umweltverträglicher und effizienter mit unseren natürlichen Ressourcen, wie bei uns mit der Wasserkraft, umgehen können. Am Pfingstmontag wird in der Glockenschmiede wieder das alte Hammerwerk in Betrieb gesetzt und es gibt Schmiedevorführungen an der Esse und am Hammer. In der Schleiferei von 1857 wird am großen Schleifstein gezeigt, wie man früher Werkzeuge schliff. Spezielle Führungen versetzen Alt und Jung in die Welt des altehrwürdigen Schmiedehandwerks, ebenso wird ein historischer Film von 1955 über den letzten Kuhglockenauftrag gezeigt. Die Vorführungen finden jeweils nach einer Führung statt. Die Führungen beginnen vor der Hammerschmiede. Es gibt Kaffe, Kuchen, kleine Brotzeiten und Getränke Führungen: ca. 11.00 Uhr ca. 12.30 Uhr ca. 14.00 Uhr ca. 15.15 Uhr Ort: Glockenschmiede, Haßlberg 6 Eintritt: Erwachsene: 4,50 € Kinder ab 6 J. 2,00 € Familien: 10,00 € ((Eltern mit Kindern unter 16 J.) Sonderveranstaltung: Der X-tra-Pass ist nicht gültig! X-tra Karten -Inhaber haben, wie gewohnt, zu den üblichen Museumsöffnungszeiten, freien Eintritt.
14.05.2016 - 15:42:54
http://www.pixel2013-online.de/include.php?path=news&contentid=225
 
3. Oldtimer Fahrzeugweihe am Unternberg in Ruhpolding!
Die Bulldog- und Oldtimerfreunde Ruhpolding e.V. veranstalten an diesem Sonntag, den 1. Mai 2016 um 11.30 Uhr eine Oldtimer-Fahrzeugweihe am Unternberg in Ruhpolding. Leider wurde die Veranstaltung abgesagt!!!
27.04.2016 - 22:31:28
http://www.pixel2013-online.de/include.php?path=news&contentid=227
 
Chiemgau Cross Cup - Die Termine 2016!
Servus Leute, auch in 2016 werden wir uns beim CCC wieder sehen, die Termine zum vormerken: 1) Workshop am 30.4.16, 13 Uhr in Traunstein. Anmeldung via nennsys.de. Als Trainer steht Franz Allerberger u.w. zur Verfügung. Genaueres nach der Anmeldung, diese ist schon freigeschalten. 2) Training beim MCE St. Leonhard. 4. Juni 2016 (Ausweich 18.6.). Anmeldung erforderlich unter x-leo.de. Wieder ein ganzer Tag mit 4 Trainern. 3) 11. und 12. Juni, erster Lauf zum Chiemgau-Cross-Cup. Das Speed-o-Cross des MSC Ruhpolding. 4) 24.9. oder erstes Oktoberwochenende, 2. Lauf zum CCC beim RTC Traunstein 5) Dritter Lauf zum CCC beim AMSC Übersee, hier das Stoppelcross. In Planung. 6) 3-Stunden-Enduro des MSC Tittmoning-Kirchanschöring in Lanzing am 22.10.2016. 7) Gesamtsiegerehrung zum CCC 2016 am 11.11.2016 Bitte alle Termine schon mal vormerken. Infos zu den Veranstaltungen, zu den Zeitplänen usw. beim jeweiligen Veranstalter !
12.04.2016 - 19:45:00
http://www.pixel2013-online.de/include.php?path=news&contentid=228
 
Haiparadies Wallpaper - Für Moni !
Hallo BVB Freunde, heute gibt es kein BvB Wallpaper, sondern eins Für eine ganz besondere Haifreundin!! Extra für Dich Moni
18.01.2016 - 16:07:00
http://www.pixel2013-online.de/include.php?path=news&contentid=223
 
Chiemgau Cross Cup - Die Termine 2015!
Servus Leute, auch in 2015 werden wir uns beim CCC wieder sehen, die Termine zum vormerken: 1) Workshop am 22.5.15, 17.45 Uhr im MXC Waging, Thema: Fahrwerksabstimmung und aktuelle Produkte, v.a. Schutzausrüstung 2) Workshop beim MCE St. Leonhard, Trainingstag, Termin kommt 3) Lauf 1 zum CCC15 in Ruhpolding am 02.08.15, das bekannte Speed-o-Cross, 4) Lauf 2 am Sa, 24.10. in Traunstein, Endurocross in Trenkmoos 5) Lauf 3 entfällt 6) Lauf 4, somit Finale, in Lanzing bei Tittmoning am 31.10.2015, 7) Siegerehrung am Fr, 06.11.2015, 18.30 Uhr in Weibhausen, Gasthof Alpenblick. Veranstaltungszeitplan jeweils: Anmeldung ab 8 Uhr verbindlich ! Dann Technische Abnahme, Fahrerbesprechung, Start ca. 10 Uhr mit Training, Wertungslauf/läufen. Siegerehrung jeweils ca. 18 Uhr. Genauer Zeitplan der Trainings und Wertungsläufe/-modus immer am Veranstaltungstag am Aushang. Einfach früh genug da sein !!!
16.10.2015 - 20:56:48
http://www.pixel2013-online.de/include.php?path=news&contentid=211
 
Jedermann - Schloss Karlsberg 2015
Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes Jedermann - Schloss Karlsberg 2015 - Bilder von Pixel2013 Jedermann - Schloss Karlsberg 2015 - Video von Pixel2013 Die ‪Salzburger‬ ‪‎Kulturbühne‬ und die ‪‎Münchner‬ ‪‎Moriskentänzer‬ führen Hugo von Hoffmansthals ‪#‎Jedermann‬ in einer Fassung von Peter Willy Willmann auf. Bei schönem Wetter Open-Air im Schloßpark!
11.08.2015 - 20:06:00
http://www.pixel2013-online.de/include.php?path=news&contentid=221
 
MackBett - Hotel zur Post in Ruhpolding!
Eine Kabarett-Klassik-Performance frei nach William Shakespeare von und mit Thomas Mack "Eine kurze Zusammenfassung" "So schön und wild sah ich noch keinen Tag" – Mac(k)bet(h) erwacht und blickt auf die vergangene Kämpfe zurück. „Wir gewinnen immer – früher oder später – irgendwie...“ Das Horoskop sagt ihm einen rasanten Karriereaufstieg voraus, seinen Freund und Kampfgefährte Banquo allerdings soll Vater vieler weiteren Könige werden. Mac(k)bet(h) zweifelt, doch schon stehen die ersten Beförderungen ins Haus. Er hat bereits eine blutige Ahnung, wie er sich die Krone von König Duncan sichern könnte... Lady Mac(k)bet(h) erscheint ihm – nicht nur – im Traum und ermutigt diesen, sich den Thron zu sichern. Die Nachricht, dass der König bei Ihnen übernachten wird, bestärkt dies Vorhaben. Trotz anfänglichem Zögerns tötet Mac(k)bet(h) mit Hilfe seiner Gattin den König und lenkt den Verdacht auf die Wachen. Malcolm und Donalbain, die Söhne des ermordeten Königs fliehen aus Angst, ihnen könne das selbe widerfahren! Mac(k)bet(h) wird darauf hin zum neuen König gekrönt. Doch findet er keine Ruhe – aus Angst vor Vergeltung tötet er alle, die ihm den Thron abstreitig machen könnten. Auch sein Freund Banquo fällt zum Opfer – allerdings kann dessen Sohn Fleance fliehen. Das schlechte Gewissen lässt Mac(k)bet(h) fortan nicht mehr aus. Vor voll versammeltem Hof rechtfertigt er sich zum Ableben Banquo's und lenkt nun erst recht den Verdacht gegen ihn. Er sucht erneut Hilfe in der Vorhersehung, die ihm versichert, dass er keinen Mann zu fürchten habe, der vom Weibe geboren sei und Macbeth niemals Gefahr drohe, bis der Birnamwald gegen ihn zöge. Doch während sich Mac(k)bet(h) sicherer fühlt, zerfällt die seelische Kraft der Lady; schlafwandelnd versucht sie sich immerzu das unsichtbare Blut von den Händen zu waschen - das Blut des gemordeten Königs Duncan. Die Lady stirbt an ihren Schuldgefühlen. Malcolm und Macduff, Engländer und Schotten verbünden sich gegen Mac(k)bet(h), getarnt mit den Zweigen des Birnamwaldes. Im Zweikampf gegen Macduff, der vor der Zeit aus dem Mutterleib geschnitten, fällt Macbeth. Malcolm wird König von Schottland.
21.06.2015 - 21:09:27
http://www.pixel2013-online.de/include.php?path=news&contentid=220
 
Mühlentag am Pfingstmontag in der Glockenschmiede 2015
Als hätte der Wettergott ein Einsehen gehabt, gerade am Pfingstmontag kam wenigstens zeitweise die Sonne zum Vorschein und lockte an die 300 Besucher in die Glockenschmiede zum Mühlentag, der im Rahmen des Festes der Berge stattfand. In vier Führungen erläuterte Tyrena Ullrich den Besuchern die Geschichte und die Technik der Hammerschmiede, das große Hammerwerk konnte in Betrieb gesetzt werden und an der Esse wurde fleißig geschmiedet. Im Schleiferei-Gebäude konnte man sehen, wie früher am großen Schleifstein geschliffen wurde. Der historische Film über den letzten Kuhglockenauftrag von 1955 fand regen Zuspruch. Die Vereinsmitglieder haben wieder tatkräftig zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Die selbstgebackene Kuchen und die schmackhafte Brotzeiten ließen sich die Besucher gut schmecken. Zum Glück gab es auch die Möglichkeit, sich unter das Zeltdach zu flüchten, wenn es grade mal wieder zu regnen begann.
28.05.2015 - 17:00:00
http://www.pixel2013-online.de/include.php?path=news&contentid=219
 
 
 
Unser RSS-Feed
Natürlich haben wir auch einen eigenen RSS-Feed den Sie abonnieren können ...
Bookmark and Share
 
 
Suche
 
 
Kategorien
 
 
RSS-Schlagworte
 
 
Anzeige
 

Copyright © by Feed4u.de - Alle Rechte vorbehalten